• 1–1
    Projekt
  • 1—2
  • 2—2

    Universität Konstanz

    Die Universität Konstanz ist weltweit eine der modernsten Einrichtungen zur Erforschung von Schwarmverhalten und Gruppendynamiken in Tierkollektiven. Der energieeffiziente Neubau entsteht an der Nordseite des Campusareals der Universität Konstanz und führt die Lehrstühle Biologie und Informatik zusammen. Das Gebäude wird mit Nahwärme aus Kraft-Wärme-Kopplung versorgt. Wo es notwendig ist, wird das Forschungszentrum mit Bodenseewasser gekühlt, das auch für Fische benötigt wird. Im Untergeschoss befindet sich das Herzstück: ein über zwei Geschosse reichender Hangar sowie weitere Räume für die Tierhaltung. In den Geschossen eins bis vier erstrecken sich die Bürolandschaften mit weiteren Laboren sowie Besprechungsräumen.